WirtschaftsBlatt: Kammerjäger gewinnen Staatspreis

WIEN. „Visionäre Führung, Mitarbeiterbegeisterung und hohe Kundenzufriedenheit“, so begründete Jurysprecher Andreas Görgei (Wifi Kärnten) die Entscheidung zum Staatspreis Unternehmensqualität 2016. Gewonnen hat ihn das Münchendorfer (NÖ) Betriebshygieneunternehmen Blattaria. Bereits zum 21. Mal fand im Wiener Palais Ferstel die Verleihung der nationalen Auszeichnung durch das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) gemeinsam mit der Quality Austria statt…